Checktarif.info

 

Finanzprodukte vergeichen

Kreditvergleich

 
Tarifrechner für Versicherungen
 

Tarifcheck Energieanbieter

Stromanbietervergleich

 
 
Tarifcheck DSL-Anbieter
 
Impressum | Datenschutz

 

 

 

 

Online Tarifvergleich - Jetzt Stromanbieter wechseln

Stromanbieter vergleichen, wechseln und sparen

Stromanbietervergleich per Onlinerechner:

 

Energieanbieter wechseln sinnvoll?
In der heutigen Zeit überlegen immer mehr Privathaushalte wie auch Betriebe, in welchen Lebensbereichen sich am sinnvollsten Einsparungen treffen lassen.

 

An einen sehr alltäglichen Bereich, für den jeder Haushalt und jedes Unternehmen regelmäßig seine Rechnungen zu entrichten hat, wird dabei jedoch nur in den seltensten Fällen gedacht: Der eigene Energieverbauch, oder noch präziser, eine zu teure Stromrechnung. Obwohl sich der Strommarkt nun schon seit einigen Jahren liberalisiert wurde, sind unzählige Kunden immer noch Mitglied beim Energieversorger ihrer Stadtwerke und zahlen so Monat für Monat teuren Geld für die eigene Stromversorgung.

 

Selbst wer schon vor einigen Jahren zu einem neuen Stromanbieter gewechselt ist, muss mit dessen Tarifen nach vielen Entwicklungen auf dem Strommarkt nicht mehr besonders günstig dastehen. Mit einer umfangreichen Recherche nach günstigen Angeboten können je nach Verbrauchsverhalten die jährlichen Ausgaben für Strom um einen dreistelligen Betrag reduziert werden.

 

Der Wechsel des Stromanbieters muss jedoch nicht nur finanzielle Gründe haben, auch wenn diese bei den meisten Anfragen und Berechnungen eine wesentliche Rolle spielen. Nicht selten kommt es auch vor, dass Verbraucher ihr ökologisches Bewusstsein vorzeigen möchten und sich hierbei ganz bewusst für einen Ökostrom-Tarif entscheiden, der ganz oder zum größten Teil auf erneuerbare Energien setzt. Wer nicht weiter auf fossile Brennstoffe setzen möchte, dürfte sich also genauso zu einem Wechsel des Stromanbieters veranlasst sehen wie alle, die kein Geld zu viel für teure Stromrechnungen haben.

 

Einen Vergleich verschiedener Angebote des Strommarktes anzustellen, ist nämlich immer ein richtiger, erster Schritt. Viele Verbraucher entscheiden sich jedoch hier für einen untauglichen Weg, nämlich die direkte Anfrage bei einigen, wenigen Konzernen, wonach sie sich für einen der erfragten Tarife entscheiden. Deutlich aussagekräftiger, unabhängiger und vor allem umfassender ist stattdessen der Vergleich mit einem sogenannten Online-Vergleichsrechner. Eine Rechnersoftware dieser Art findet sich auf vielen Plattformen im Netz, die sich mit Themen wie Finanzen oder Energie befassen, und wird stets kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein moderner Stromrechner beinhaltet dabei alle aktuellen Tarife des Strommarktes, die sich individuell auf die eigene Situation anpassen lassen und so mit einer Geringzahl von persönlichen Angaben zu einem fundierten und neutralen Ergebnis führen.

 

Um durch einen Stromvergleichsrechner wirklich brauchbare Zahlen für die eigene Situation zu erhalten, ist bei der Eingabe der Rechnungsgrundlage auf realitätsnahe Werte zu achten. Ideal ist es beispielsweise, den Stromrechner mit dem exakten Verbrauch in Kilowattstunden zu füllen, der im eigenen Haushalt in der letzten Zeit angefallen und somit einer aktuellen Stromrechnung zu entnehmen ist. Ein solches Vorgehen hat zudem den Vorteil, dass man die Stromangebote des Vergleichsrechner direkt mit dem alten Preis auf der Stromrechnung vergleichen kann und so feststellt, wie groß die Differenz ausfällt. Spezielle Wünsche wie die Bevorzugung von Ökostromangeboten oder regionalen Anbietern lassen sich bei den Einstellungen der Vergleichsrechner vor der Berechnung natürlich ebenso vornehmen, um die präsentierten Angebote noch individueller zu gestalten.

Machen Sie jetzt den Tarifcheck: